Aktuelles

Rundbrief des naldo-Verkehrsverbundes

vom: 27.11.2020

Auszug aus dem Schulrundbrief des naldo Verkehrsverbundes Neckar-Alb-Donau GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich des jährlichen Fahrplanwechsels am 13. Dezember 2020 gibt naldo die PrintFahrplanmedien für 2021 neu heraus. Die Fahrpläne der einzelnen Bus- und Zuglinien können Sie als Online-Version unter www.naldo.de herunterladen. Zudem möchten wir Sie auf unsere Elektronische Fahrplanauskunft EFA auf www.naldo.de hinweisen, die Ihnen schnell und bequem alle gewünschten Daten für Bus- und Bahnfahrten innerhalb des naldo-Gebietes oder auch darüber hinaus rechnet. Schließlich gibt es die kostenlose naldo-App für Smartphones (iOS und Android).

Folgende Tickets können Sie bequem als Handy- und/oder Online-Ticket kaufen:
- Einzelfahrscheine und Tagestickets über die naldo-App – und zwar nicht nur für sich selbst sondern auch für weitere Mitfahrer.
- Tagestickets im naldo-Online-Ticket-Shop auf www.naldo.de zum selbst ausdrucken. Hierbei können Sie auch Tickets für Dritte kaufe, 
  ohne selbst mitzufahren! 

Aus tariflicher Sicht möchten wir auf folgende Neuerungen zum 1. Januar 2021 hinweisen:

  • „Septemberregelung“ der Schülermonatskarte entfällt! Durch das neue Abo 25 entfällt seit 2020 die „Septemberregelung“ der Schülermonatskarte. Dies bedeutet, dass die September-Schülermonatskarte nicht mehr im August genutzt werden darf, sondern Schüler ggfs. auf eigene Kosten eine Schülermonatskarte, ein Tricky Ticket oder ein Schülerferienticket kaufen müssen.
  • Unterschrift Schülermonatskarten/Abos 25: Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass Schülermonatskarten unbedingt von den Schülern unterschrieben werden müssen, da es sich um persönliche Fahrkarten handelt. Dies gilt auch für diejenigen Abos 25, die kein Lichtbild enthalten. Zudem dürfen sie nicht eingeschweißt/laminiert werden. Bitte weisen Sie bei der Ausgabe der Fahrkarten darauf hin.
  • Bewegliche Ferientage: Leider kommt es immer wieder zu Problemen, weil Schüler an beweglichen Ferientagen die Freizeitregelung ihrer Schülermonatskarte vor 13.15 Uhr nutzen. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass an beweglichen Ferientagen (z.B. Fasnetsferien) die „Freizeitregelung“ der naldo-Schülermonatskarte immer erst ab 13.15 Uhr genutzt werden kann – völlig unabhängig davon, ob einzelne Schulbusse fahren oder nicht. Hingegen ist das Abo 25 eine netzweit gültige Fahrkarte, die rund um die Uhr genutzt werden kann.
  • Alle Details zu den Neuerungen sowie alles Grundsätzliche zum naldo-Tarif finden Sie auch auf www.naldo.de.